Jusos Heidelberg

 

Wechsel jetzt! SPD Heidelberg nimmt Kurs auf Stuttgart

Veröffentlicht in Politik

Auf einer Kreisdelegiertenkonferenz am Donnerstagabend hat die SPD Heidelberg deutliche Akzente in Richtung Landtagswahlen gesetzt. Auf der mehrstündigen Sitzung wurden zahlreiche Anträge und Änderungsanträge zum Regierungsprogramm beraten.

Hierbei ging es laut SPD-Landtagskandidatin Prof. Dr. Anke Schuster, „nicht um die Beschäftigung mit dem politischen Gegner, sondern die eigene Positionierung. Ob in der Bildung, in der Finanz- und Wirtschaftspolitik oder bei Gesundheit und Pflege haben wir gute Konzepte, die im Dialog mit allen Parteigliederungen und den Bürgerinnen und Bürgern entstanden sind.“
Dieser neue Politikstil wurde von Delegierten aus allen Stadtteilen Heidelbergs begrüßt.
„Die Menschen in Baden-Württemberg dürfen nicht länger von wichtigen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden. Wir haben klare Vorstellungen, wie wir Mitsprache gesetzlich garantieren können“, so Schuster über ihr Bild der Demokratie der Zukunft.
Ein besonderes Anliegen Schusters ist es: „Jeder Schülerin und jedem Schüler mit Realschulabschluss muss der Weg an die beruflichen Gymnasien mit einem Rechtsanspruch gesichert sein. Dabei sollen die beruflichen Gymnasien ihr Angebot ab Klasse 7 erweitern können.“
Auch sprach sich die Kreisdelegiertenkonferenz für eine bedarfsdeckende Finanzierung der Lehre an Hochschulen aus. Dazu Anke Schuster: „Wir werden die Studiengebühren abschaffen, doch dies wird nicht zu Lasten der Lehre geschehen.“
Im Bereich der Pflege sprachen sich die Delegierten für einen merklichen Ausbau der Pflegestützpunkte aus. „Die wohnortnahe Betreuung durch Pflegestützpunkte ist in Baden-Württemberg sehr unzureichend, hier besteht großer Nachholbedarf“, so Schuster.

Auch personell stellten die Delegierten der Ortsvereine die Weichen für die landespolitische Diskussion. Sie wählten mit Lothar Binding und Anke Schuster an der Spitze eine neuköpfige Delegation, die die Heidelberger Sozialdemokraten auf dem Landesparteitag am 22.1.2011 vertreten wird.

Als Fazit der konstruktiven und lebhaften Diskussionen zog Schuster: „Nun kann die heiße Phase beginnen. Ich freue mich auf einen spannenden Wahlkampf. Jetzt gilt es die Landespolitik neu zu gestalten!“

 

Homepage SPD Heidelberg

Wir Jusos Heidelberg

Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD Heidelberg

Du willst Dich politisch engagieren? Bei uns kannst Du ganz zwanglos und ohne Formalitäten mitmachen. Du musst weder SPD-Mitglied sein noch irgendwelche Beiträge zahlen.

Am einfachsten kannst Du uns bei unserem Juso-Plenum kennen lernen. Die aktuellen Termine findest du unten oder auf facebook! Außerdem kannst du uns über das Kontaktformular eine Email schicken. Hier erreichst Du direkt per Mail unsere Sprecher*innen.

Unter Aktuelles halten wir euch auf dem Laufenden. 

Viel Spaß beim Umschauen,

Deine Jusos Heidelberg