Jusos Heidelberg

 

AG Migration und Vielfalt wählt einen neuen Vorstand

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

Am 09. November trafen sich Genossinnen und Genossen, aber auch Nicht-SPD-Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der AG Migration und Vielfalt der SPD Heidelberg. 

Sie alle hatten eine klare Botschaft: In Zeiten des Populismus und der Hetze brauchen wir Menschen, die sich für die Werte unserer Gesellschaft einsetzen und Freiheit und Weltoffenheit verteidigen; Demokratinnen und Demokraten, die in der Vielfalt unserer Bevölkerung eine Bereicherung sehen, keine Bedrohung und die vorleben, wie ein buntes Miteinander gelingen kann.
Wir brauchen aber auch Bürgerinnen und Bürger, die Probleme erkennen, ohne Menschen unter Generalverdacht zu stellen und Vorurteile zu schüren und die Vorschläge zur Lösung dieser Probleme machen. Nicht trotz der Meinung, dass die Zukunft der Gesellschaft multikulturell und vielfältig ist, sondern gerade deshalb.

In einer lebhaften Diskussion über die konkreten Ziele und die Arbeitsweise der AG betonten die Anwesenden, dass es wichtig sei, Migrantinnen und Migranten zu ermöglichen, an der Politik und der Gesellschaft teilzuhaben. Nur so könne Inklusion gelingen. Daher sprachen sich die Mitglieder der AG dafür aus, auch in Zukunft die Arbeit des Ausländer und Migrationsrates zu unterstützen und daran mitzuwirken, dass dieses kommunale Gremium in Heidelberg weiter verbessert werden kann. Gleichzeitig müsse die AG aber den Spagat schaffen und neben der politisch-inhaltlichen Arbeit auch Veranstaltungen, Projekte und Dialoge veranstalten, um die Heidelberger Gesellschaft zu sensibilisieren und eine Öffentlichkeit für Themen zu schaffen, die Heidelberg und unser Land bewegen.

Bei der anschließenden Wahl des neuen Vorstandes wurden ein Vorsitzender und vier stellvertretende Vorsitzende gewählt, die im kommenden Jahr die Arbeit der AG leiten werden.

In den Vorstand wurden gewählt:

Özden Dogan (Vorsitzender), Manon Hennies (Stellvertretende Vorsitzende), Lukasz Siegwald (Stellvertretender Vorsitzender), Catherine Mechler-Dupouey (Stellvertretende Vorsitzende), Khalid Abdulmajid (Stellvertretender Vorsitzender)

Die AG Migration und Vielfalt wird in den nächsten Wochen ihr Programm für das kommende Jahr erarbeiten und anschließend voll durchstarten. Gerade Heidelberg als Universitätsstadt braucht eine Plattform, in der Bürgerinnen und Bürger gemeinsam gegen den Hass vorgehen und für eine offene und bereichernde Gesellschaft einstehen können; eine Plattform, die es schafft, Migrantinnen und Migranten abzuholen und ihnen zuzuhören, um anschließend gemeinsam Integration und Inklusion zu fördern. Denn alle zusammen, da waren sich die Mitglieder der AG einig, sind wir unverzichtbare Mitglieder dieser Gesellschaft. Und für diese müssen wir selbstbewusst werben.

 

 

Homepage SPD Heidelberg

Wir Jusos Heidelberg

Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD Heidelberg

Du willst Dich politisch engagieren? Bei uns kannst Du ganz zwanglos und ohne Formalitäten mitmachen. Du musst weder SPD-Mitglied sein noch irgendwelche Beiträge zahlen.

Am einfachsten kannst Du uns bei unserem Juso-Plenum kennen lernen. Die aktuellen Termine findest du unten oder auf facebook! Außerdem kannst du uns über das Kontaktformular eine Email schicken. Hier erreichst Du direkt per Mail unsere Sprecher*innen.

Unter Aktuelles halten wir euch auf dem Laufenden. 

Viel Spaß beim Umschauen,

Deine Jusos Heidelberg